Wie man interne Apps schnell und ohne Code erstellt

build internal apps
Es ist nicht nötig zu erklären, was eine App ist? Denn heute hat jeder ein Smartphone. Und Smartphones sind dank der Apps und anderer Funktionen intelligent. Es gibt so viele Apps im Play Store, zum Beispiel Banking-Apps, Social-Media-Apps, Messaging-Apps oder sogar funktionale Apps wie Lupen oder Kompasse. Einige Apps sind nur für Unternehmen oder Start-ups gedacht, um sie intern zu nutzen und ihnen bei verschiedenen Aspekten ihres Geschäfts zu helfen. Denken Sie nur an unternehmens- oder organisationsbezogene Dinge wie Budgetierung, Verkaufsleistung, Marketing-ROI, Büroplanung, CRM, Urlaubsanträge, Kundensupport, automatisierte Arbeitsabläufe usw. Apps für diese Bereiche sind in der Regel nicht im Apple oder Google Play Store zu finden, da sie nicht für jedermann geeignet sind. Aber aufgrund der Pandemie und der ganzen Work-from-Home-Situation scheint die Investition in Apps für eine neue und alte Organisation einfach zu sein. Je nach Größe Ihres Unternehmens können die Anwendungsfälle und die Höhe der Ausgaben für interne Tools variieren. Aber ihr Bedarf wird nie verschwinden. Wie können Sie also interne Apps so schnell entwickeln, dass Ihr Team sofort von den Vorteilen profitieren kann?

Warum sollten Sie einen No-Code Appbuilder für interne Tools wählen?

Die schnelle, einfache und kostengünstige Erstellung von Anwendungen, ohne jemals eine Zeile Code schreiben zu müssen, bedeutet, dass jeder eine interne Anwendung erstellen kann. Diese Apps bauen auf Ihren Tabellen, APIs und anderen Datenbanken auf und machen den Prozess nahezu mühelos. Es ist wichtig zu wissen, dass der geschätzte Markt für Low-Code- und No-Code-Apps in diesem Jahr (2022) zwischen 13,3 und 17,7 Mrd. $ liegt. Und im Jahr 2017 wird er um das 4-9fache wachsen. Das bedeutet, dass die Branche mit exponentiellen Raten wächst und sich nur weiter verbessern wird. Es gibt eine Vielzahl von Optionen für die interne Entwicklung von Tools. Von Standardoptionen über benutzerdefinierte Kodierung bis hin zu Optionen ohne Kodierung, jede mit Vor- und Nachteilen. Beachten Sie die folgenden 7S, wenn Sie Ihre Optionen durchgehen.

Die 7S für die Erstellung von Anwendungen

Spend: Bei No-Code-Apps wie ON AIR App Builder müssen Sie nur noch für das Hosting bezahlen und nicht mehr für die Implementierung und Entwicklung von Standard- oder benutzerdefinierten Apps. Safeguards: Wenn es eine Sicherheitslücke gibt oder die Server ausfallen, muss der Hoster dafür sorgen, dass alles in Ordnung kommt und Ihre Anwendung rechtzeitig wieder läuft. Speed: Da zahlreiche Vorlagen zur Verfügung stehen, können No-Code-App-Builder in wenigen Minuten Apps erstellen, während die Einrichtung herkömmlicher Software oder benutzerdefinierter Builds manchmal Wochen oder Monate dauern kann. Support: Wenn man nicht weiterkommt oder Hilfe braucht, gibt es in der Regel ein Support-System über einen Support-Hub, eine Community oder sogar einen Menschen, der helfen kann. Service: Wenn die Plattform aktualisiert wird, wird auch Ihre App automatisch aktualisiert. Security: Je nach Art der Daten, die Sie für Ihre App verwenden, müssen Sie möglicherweise die Datenschutzbestimmungen einhalten und Risiken vermeiden.
build internal apps
Scalability: Kann die von Ihnen entwickelte App mit den wachsenden Anforderungen Ihres Unternehmens Schritt halten? Das heißt, wie viele Nutzer müssen die App jetzt und in einem Jahr verwenden? Mit dem Aufkommen von No-Code-App-Buildern wie ON AIR können Sie komplexe interne Apps erstellen, ohne Ihr gesamtes Budget auszugeben. Und zwar ohne mehrere Entwickler oder Produktmanager einstellen zu müssen. Und ohne dass die Entwicklung Wochen, Monate oder sogar Jahre dauert.

Erstellen Sie interne Anwendungen in diesen 3 Schritten

In nur drei Schritten können Sie mit dem ON AIR Appbuilder Ihre erste interne Apps erstellen Schritt 1: Design auswählen Wählen Sie einen Look für Ihre App und erstellen Sie Ihre eigene App ganz individuell mit dem ON AIR App Builder mit Ihren Modulen, Bildern, Schriftarten. Schritt 2: Hinzufügen von App-Inhalten Fügen Sie beliebige Inhalte hinzu – von Text über Bilder und Tabellen bis hin zu Videos ist mit dem ON AIR Appbuilder fast alles möglich. Schritt 3: Testen und veröffentlichen Sie Ihre Anwendung Mit dem QR-Code können Sie Ihre App während des Designprozesses jederzeit direkt auf Ihrem Gerät testen.

Was nun?

Wenn Sie die ersten drei Schritte abgeschlossen haben, ist Ihre App im Wesentlichen so wie sie ist einsatzbereit. Sie können jedoch das Layout Ihrer App anpassen, die Darstellung von Listen und Registerkarten ändern und Designelemente an Ihr Branding anpassen. Und sie wirklich zu Ihrer eigenen machen. Sie können sogar Integrationen mit SaaS-Tools wie Zapier und Google Analytics hinzufügen. Klicken Sie auf „Veröffentlichen“ und schon sind Sie startklar. Um die App mit Ihren Mitarbeitern zu teilen, können Sie den QR-Code der App teilen, damit andere ihn scannen können. Sie können den Link per SMS versenden oder die URL der App kopieren und per E-Mail weitergeben. Das Beste ist, wenn Sie Änderungen am Layout der App vornehmen. Oder wenn die Nutzer die Daten aktualisieren – dann sind sie innerhalb von Sekunden oder Minuten live. Die Möglichkeiten sind endlos, wenn Sie mit ON AIR App Builder interne Tools ohne Code erstellen. Die unternehmensinternen Apps können helfen, Prozesse zu verbessern und Arbeitsabläufe zu automatisieren, da sie keine aufwändigen Systeme, Funktionen, APIs oder Datenbanken benötigen. Sie können sie auch für die Nachverfolgung und Berichterstellung für Verkäufe, Beschwerden, Ausgaben und mehr verwenden. Sie können Ihren ON AIR App Builder auch dazu verwenden, um intern und mit Beta-Benutzern minimal realisierbare Produkte zu testen. So erhalten Sie nicht nur sofortige Reaktionen auf Ihr MVP. Sie können auch schnell Änderungen und Aktualisierungen entsprechend dem Feedback der Benutzer vornehmen. Dadurch können Sie unglaublich viel Zeit und Geld sparen. Außerdem können Sie die Gültigkeit eines Produkts schneller beurteilen, als wenn Sie es von Grund auf neu entwickeln würden.

Wie man interne Apps schnell und ohne Code erstellt

Die Entwicklung interner Apps kann ein langsamer Prozess sein, aber mit dem ON AIR Appbuilder macht es einfach, funktionale interne App schnell zu erstellen und bereitzustellen – ohne Programmierkenntnisse. Starte jetzt!
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner