Wie helfen Mobile App Designs?

How-do-Mobile-App-Designs-Help?

Der App-Markt entwickelt sich mit einer sehr hohen Geschwindigkeit. Es gibt Milliarden von Apps, die online verfügbar sind. Wenn Menschen eine bestimmte App nicht mögen, können sie in Sekundenschnelle zu einer anderen wechseln. Aus diesem Grund ist der App-Markt extrem überfüllt und hart umkämpft. Ein großartiges Design für mobile Apps kann jedoch dazu beitragen, dass Ihre App eine Menge Geld verdient. Wollen Sie wissen, wie mobile App-Designs helfen? Lesen Sie weiter, um es zu erfahren!

Wenn Ihre App langsam ist, sich oft aufhängt, nicht gut gestaltet ist, werden Benutzer Ihre App sofort nach dem Download löschen. Ein Kunde verliert nichts, wenn er eine App von seinem Telefon entsorgt. Er hat mehrere Apps zur Auswahl, die fast den gleichen Zweck erfüllen. Eine gut gestaltete und hochfunktionale App zu haben, ist heute zu einer Notwendigkeit geworden.

Während es Apps gibt, die kläglich scheitern, gibt es auch solche, die erfolgreich werden. Es gibt viel zu lernen von Apps, die erfolgreich sind. Warum kommen Apps im Web so gut an? Hat es etwas mit App-Designern und App-Designs zu tun? Da haben Sie absolut Recht!

Die meisten Apps leben oder sterben in den ersten 15 Tagen, in denen ein Benutzer sie benutzt. Ob ein Benutzer bei der App bleibt oder nicht, hängt in der Regel von einigen grundlegenden App-Design-Praktiken ab, die Designer anwenden. Hier sind die Design-Praktiken, die ein Designer bei der Erstellung seiner App anwenden muss:

1. Solider erster Eindruck

Ihre App muss einen soliden ersten Eindruck beim Benutzer hinterlassen. Die erste Interaktion zwischen der App und dem Benutzer ist sehr entscheidend. Wenn die App es schafft, den Benutzer in den ersten Tagen nach dem Herunterladen der App zu beeindrucken, ist es sehr unwahrscheinlich, dass der Benutzer die App auch in Zukunft deinstalliert.

How-do-Mobile-App-Designs-Help?

Ein guter Einsatz von Farben, eine einfache Navigation und die richtige Platzierung von Hervorhebungen, macht eine App sehr ansprechend. Achten Sie darauf, dass Sie keine extrem knalligen Farben für Ihre App verwenden. Denn eine App, die das Auge beruhigt, wird von einem Benutzer immer gewählt, im Vergleich zu einer App, die eine schmuddelige Farbkombination hat. Der erste Eindruck eines Nutzers von einer App muss sich auf die Farben und die Platzierung beziehen, und die muss stimmen!

2. Aufteilung der Konstruktionsmerkmale

Eine App mit verkrampften Funktionen ist kein schöner Anblick, oder? Apps wurden entwickelt, um einen bestimmten Zweck zu erfüllen, aber wenn alle Funktionen Ihrer App zusammengepfercht sind, wird es für den Benutzer schwierig, die App zu benutzen. Die ideale Art, eine App zu entwerfen, ist die Aufteilung der Funktionen. Wenn alle Funktionen zusammengepfercht sind, möchte der Benutzer vielleicht etwas drücken, drückt aber am Ende vielleicht etwas anderes. Dies kann den Benutzer in hohem Maße verärgern.

Auch visuell spricht eine App, die auf Abstand gehalten wird, einen Benutzer mehr an als eine App, die verkrampft ist. Verkrampfte Funktionen in einer App können bei einem Benutzer Ängste auslösen, die den Benutzer schließlich dazu bringen wollen, die App nicht mehr zu benutzen.

3. Konsistenz

Ein konsistentes Design ist der Schlüssel zur Erstellung einer guten App. Seien Sie konsistent mit Ihren Markenfarben, der Benutzeroberfläche und dem Aussehen der App als Ganzes. Nichts in der App sollte extrem anders sein als der Rest. Das wird dieses eine Element in der App deplatziert und absurd aussehen lassen.

Auch der gesamte Text in Ihrer App sollte in einer einheitlichen Schriftart gehalten sein. Es kann nicht sein, dass Sie überall in Ihrer App unterschiedliche Schriftarten haben, weil der Benutzer beim Lesen nur irritiert werden könnte. Designer sollten ihre App so gestalten, dass sie ein einheitliches, festgelegtes Muster hat. Die App sollte in ihren Farben, Designs und Schriftarten konsistent sein.

4. Push-Benachrichtigungen

Als App-Designer müssen Sie bei Push-Benachrichtigungen sehr vorsichtig sein. Sie sind der pingeligste Teil der App. Wenn Sie Ihre App-Benutzer mit einer Menge von Benachrichtigungen irritieren, werden sie die App-Benachrichtigungen ausschalten. Das würde den gesamten Zweck des Versendens von personalisierten Push-Benachrichtigungen an Ihre Benutzer zunichte machen.

Seien Sie beim Senden von Push-Benachrichtigungen klug. Übertreiben Sie es nicht, aber untertreiben Sie es auch nicht. Das Versenden von wirklich wenigen Push-Benachrichtigungen ist ebenfalls ein Problem, da Ihre Nutzer dann vergessen werden, dass sie Ihre App auf ihrem Telefon haben. Sorgen Sie für ein Gleichgewicht und senden Sie Ihren Benutzern die richtige Menge an Push-Benachrichtigungen.

5. Kosten kennen

Die Kosten zu kennen ist ein sehr wichtiger Aspekt bei der Entwicklung einer App. Kennen Sie Ihre Budgets sehr gut, damit Sie eine gut funktionierende App in diesem Budget entwerfen können. Extrem gut gestaltete Apps werden mitunter sehr teuer.

Es wäre natürlich eine Zeitverschwendung, wenn Sie eine App mit teuren UX-Features entwerfen und dann nicht die Budgets haben, um sie zu unterstützen. Um Zeit und Aufwand zu sparen, ist es am besten, genau zu wissen, was Ihre Budgets sind.

6. Zweck der App definieren

Die Definition des Designzwecks Ihrer App ist ebenfalls sehr wichtig. Der Benutzer muss wissen, was Sie mit Ihrem ausgeklügelten App-Design genau zu vermitteln versuchen. Die App sollte so gestaltet sein, dass der Zweck der App klar definiert ist, sonst wird der Benutzer verwirrt zurückgelassen.

Der Zweck der App wird sich auf jeden Schritt Ihres App-Erstellungsprozesses in Bezug auf das Design auswirken. Von den kleinsten Details bis hin zu den schwerwiegenden, sollte der Zweck Ihrer App klar erkennbar sein. Aus diesem Grund ist die Definition des Zwecks Ihrer App sehr wichtig.

Wie helfen Mobile App Designs?

Das App-Design ist ein interessanter Teil des App-Erstellungsprozesses. Wenn Sie Ihre eigene App entwerfen möchten, steigen Sie in den ON AIR Appbuilder ein und erstellen Sie eine App, die Sie entwerfen können. Vergessen Sie nicht, sich einige wirklich coole App-Designs anzuschauen. Starten Sie jetzt!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.