So erstellen Sie eine Marktplatz-App

Marketplace App

Marktplatz-Apps sind der wichtigste Ort für Menschen, um Produkte zu kaufen. Sie sind für alle von Vorteil: Verkäufer, Käufer und Marktplatzbesitzer. Es ist einfacher, ein Produkt auf einem Marktplatz zu verkaufen, weil das Zielpublikum bereits dort ist.

Käufer sparen gerne Zeit und Geld, indem sie Produkte auf der Marktplatz-App kaufen. Sie genießen es, viele Optionen für verschiedene Preise zu haben und die Möglichkeit, Produkte zu vergleichen und alles an einem Ort zu kaufen, ohne Dutzende von separaten eCommerce-Shops durchsuchen zu müssen.

Sie, als Besitzer eines Marktplatzes, haben viele effektive Möglichkeiten, Einnahmen zu generieren. Sie können Geld durch Werbung erhalten, und natürlich können Sie einen Prozentsatz für jedes Geschäft verlangen. Ein weiteres Geschäftsmodell sind Verkäufer-Abonnements, die es Händlern erlauben, eine begrenzte Anzahl von Waren auf ihren Profilen einzustellen.

Marktplätze sind derzeit die profitabelste Form des Online-Einzelhandels.

Wenn Sie also auch eine Marktplatz-App erstellen möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, haben wir hier eine komplette Anleitung für Sie.

Unterschied zwischen Marktplatz-Geschäftsmodell und eCommerce-Markt

Auch wenn Sie denken, dass Marktplatzgeschäft und eCommerce-Markt nur Online-Kauf-Verkaufsplattformen sind, gibt es doch einen entscheidenden Unterschied dazu. Ein Marktplatz-Geschäft ist eine Online-Plattform, auf der verschiedene Anbieter die gleiche Produktpalette verkaufen können. Und Käufer erhalten die Möglichkeit, aus den verschiedenen Anbietern zu wählen.

Auf der anderen Seite, im E-Commerce-Markt, ist die Plattform ein virtuelles Geschäft einer bestimmten Marke. Produkte und Dienstleistungen, die hier angeboten werden, gehören nur dem Unternehmen, das die Anwendung besitzt. Und die Preise werden von der Marke selbst festgelegt, z.B. Zara, H&M, etc.

Dieser kleine Unterschied ist es, der Marktplatz-Apps im Jahr 2021 entscheidend macht. Der Hauptvorteil beim Marktplatzgeschäft ist, dass; es alles unter einer Plattform hat. Die Käufer haben die Möglichkeit, aus verschiedenen Anbietern und Produkttypen zu wählen. Dies ermöglicht es den Käufern, Produkte oder Dienstleistungen je nach ihren Anforderungen und ihrem Budget auszuwählen. Viele eCommerce-Märkte haben eine Präsenz auf diesen Marktplatz apps.

Wie erstellt man eine Marktplatz-App?

Mit den folgenden einfachen Schritten können Sie eine Marktplatz-App erstellen, die stark genug ist, um sich auf einem Markt zu behaupten.

Markt Research

Ganz egal, welche App Sie erstellen, Marktforschung ist sehr wichtig. Marktforschung wird Ihnen helfen zu verstehen, wer Ihre Zielgruppe ist. Die Informationen, die in diesem Schritt gesammelt werden, helfen Ihnen dabei, ein Alleinstellungsmerkmal für Ihre Marktplatz-App zu finden.

Kurz gesagt, Marktforschung hilft Ihnen, sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihre Marketing-Kampagnen aufzubauen.

Entscheidung über die Nische

Hier sind die 5 häufigsten Kategorien von Online-Marktplätzen:

  1. Auf Anfrage: Diese Art von Marktplätzen bietet Nutzern Dienstleistungen an, die von Kunden sofort nachgefragt werden. Zum Beispiel Autovermietung oder die Lieferung von Lebensmitteln nach Hause.
  2. Managed: Bei einem Managed-Marktplatz gibt es immer einen Vermittler, der eingreift, um das reibungslose Funktionieren des Marktplatzes sicherzustellen. Der Intermediär bietet Unterstützung, logistische Analyse und Wartung.
  3. Community-gesteuert: Community-getriebene Marktplätze versammeln unabhängige Einzelhändler und Marken auf ihren Plattformen.
  4. SaaS: Ein SaaS-Marktplatz ermöglicht es den Nutzern, ihre Seite innerhalb des Marktplatznetzwerks aufzubauen. Allerdings ist er in der Regel mit Verkaufsprovisionen verbunden.
  5. Dezentral: Auf einem dezentralen Marktplatz liegt die gesamte Macht in den Händen der Verkäufer. Es gibt keinen Betreiber, der die Plattform kontrolliert, sondern es handelt sich um ein P2P-System: Jeder kann eintreten, um zu verkaufen und zu kaufen.
Marketplace App
Marktplatz-Prototyp erstellen

Wenn Sie viel Zeit und Geld sparen wollen, ist ein Prototyp sehr wichtig. Angenommen, Sie möchten nach der Erstellung einer Marktplatz-App Änderungen an einem bestimmten Modul vornehmen oder Sie sind mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Änderungen vorzunehmen, kostet Sie viel Zeit, Geld und Mühe. Aber einen Prototyp im Vorfeld zu haben, wird Ihnen helfen, Dinge während des ersten Builds zu verstehen und zu ändern. Sie können mit Ihrem Team besprechen, bestimmte Änderungen in der Funktionsweise während dieser Phase vorzunehmen.

Marktplatz-App-Entwicklung und Design

Nun, da Sie und Ihr Team auf der gleichen Seite sind, können Sie mit der Erstellung einer App beginnen. Wenn Sie nicht die Hilfe von Designern und Entwicklern in Anspruch nehmen möchten, um eine Marktplatz-App zu erstellen, können Sie den Marketplace Mobile App Builder verwenden. YES! Erstellen Sie eine Online-Marktplatz-App in nur 3 Schritten, das wird Ihnen helfen, Zeit, Geld und menschliche Arbeit zu sparen.

Ein Marketplace Mobile App Builder ist eine gute Option für ein MVP-Modell. Und nachdem Sie herausgefunden haben, was der Markt will, können Sie Änderungen in der App vornehmen, die Ihren geschäftlichen Anforderungen entsprechen.

Eine erste einfache Version gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Service zu testen und sicherzustellen, dass er in der von Ihnen gewählten Nische Potenzial hat.

Launching Ihrer Marktplatz-App

Um Ihre App zu launchen, benötigen Sie die Hilfe eines erfahrenen Teams von Marketingexperten. Ihre Marketplace-Business-App basiert auf einer tollen Idee, Design und Funktionen. Aber was nützt das alles, wenn Ihre Zielgruppe nicht einmal von der Existenz Ihrer App weiß? Sie brauchen also ein Team, das schon vor dem Launch einen Hype um die App erzeugen kann. Als Ergebnis werden Sie eine gute Anzahl von App-Downloads und Nutzern am Tag des Launches erhalten. Andernfalls werden Sie die nächsten Monate warten müssen, um eine gute Anzahl von App-Nutzern zu erhalten.

Eine Marktplatz-App ist ein großes Projekt, das viel Aufmerksamkeit vor, während und nach dem Hauptentwicklungsprozess erfordert. Bevor Sie eine Marktplatz-App erstellen, sollten Sie alle Details festlegen: wie Sie Ihre Plattform monetarisieren, welche Produkte oder Dienstleistungen sie anbieten wird und wie Sie sicherstellen, dass die Leute Ihnen vertrauen.

Wenn Sie bereits eine Marktplatz-Website haben, sollten Sie diese nicht einfach auf dem Handy nachbauen. Stellen Sie sicher, dass Sie mobile-spezifische Funktionen hinzufügen und eine mobile Marktplatz-App erstellen, die einen Mehrwert für Ihre mobilen Nutzer bietet. Sie können Gamification und sogar Augmented Reality hinzufügen, um Ihren Mitbewerbern weit voraus zu sein.

So erstellen Sie eine Marktplatz-App

Marktplatz-Apps erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Menschen und schaffen so Glaubwürdigkeit für die Marke. Machen Sie sich also auf den Weg, Ihre eigene Marktplatz-App mit dem ON AIR Appbuilder in 3 Schritten zu erstellen und so schnell wie möglich auf den Markt zu kommen. Starten Sie jetzt!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner