4 Wege, um Nutzer zu ermutigen, Ihre App zu bewerten

review for app

Die Bewertung einer App ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung geworden. Da der Wettbewerb in der App-Welt zugenommen hat. Wir kommen aus einer Generation, in der wir, noch bevor wir uns für einen Film entscheiden, nach dessen Bewertungen suchen. Die Menschen wollen ihre Zeit nicht verschwenden. Das ist auch bei Apps der Fall. Bevor man eine App herunterlädt, schaut man sich die Bewertungen oder die Rangliste im Play Store an.

90 % der Verbraucher vertrauen Online-Bewertungen genauso sehr wie persönlichen Empfehlungen. Kundenfeedback war also noch nie so wichtig wie heute.

Im überfüllten App-Markt von heute gibt es mehr als zwei Millionen Apps im App Store und im Google Play Store. Sie müssen alles in Ihrer Macht Stehende tun, um sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben. Und eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Förderung von Nutzerbewertungen für Apps.

Angenommen, Sie suchen nach einer bestimmten App und es werden Ihnen zwei Optionen angeboten. Eine mit Dutzenden von Bewertungen und eine ohne Bewertungen, dann werden Sie wahrscheinlich diejenige mit den meisten Interaktionen wählen.

App-Bewertungen können Vertrauen schaffen, die Sichtbarkeit Ihrer App erhöhen und Menschen dazu ermutigen, Ihre Inhalte herunterzuladen und mit ihnen zu interagieren. App-Bewertungen sind auch eine hervorragende Quelle für Kundenfeedback. Wenn Ihre Nutzer Ihre App herunterladen und sie löschen, ohne Kommentare zu hinterlassen, werden Sie sich nie verbessern. Bewertungen, ob gut oder schlecht, ermöglichen es Ihnen, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und Fehler oder Probleme zu beheben.

Lassen Sie uns einige Ideen sehen, mit denen Sie Ihr Publikum zu Bewertungen ermutigen können.

1. Aufforderung an die Benutzer in Ihrer App

Eine der effektivsten Methoden, um Menschen zu ermutigen, Bewertungen für Ihre App abzugeben, besteht darin, eine Aufforderung zu senden, wenn die Nutzer in Ihrer App aktiv sind. Google & Apple bieten beide die Prompt-API an. Die Prompt-API von Apple kann jedoch nur 3 Mal pro Jahr verwendet werden, um Spam zu vermeiden.

Auch wenn Prompts eine großartige Möglichkeit sind, um Nutzer zu ermutigen, eine Bewertung zu hinterlassen. Achten Sie auf Ihr Nutzererlebnis und stören Sie die Nutzer nicht unnötig.

Einige Entwickler machen den Fehler, nach App-Bewertungen zu fragen, sobald die App geöffnet wird, aber das ist nicht gut für die Nutzer, denn sie haben die App gerade geöffnet, um sich mit Ihren Inhalten und Funktionen zu beschäftigen – und nicht, um gleich um einen Gefallen gebeten zu werden.

Unterbrechen Sie den normalen Nutzerfluss nicht und ziehen Sie A/B-Tests in Betracht, um den richtigen Zeitpunkt abzupassen.

2. Bieten Sie Anreize für App-Bewertungen

Hinweis, bevor wir fortfahren: „Entwickler, die versuchen, die Nutzerbewertungen oder das Chart-Ranking im App Store mit gefälschten oder bezahlten Bewertungen oder unangemessenen Methoden zu manipulieren oder zu betrügen, werden aus dem iOS-Entwicklerprogramm entfernt.“

Die Wahrheit ist, dass Verbraucher keine Popups für eine Bewertung mögen. Eine Möglichkeit, das Nörgeln zu unterbinden, besteht also darin, Anreize für Bewertungen zu schaffen. Indem Sie Nutzern, die eine Bewertung schreiben, ein Geschenk, ein Upgrade oder die Teilnahme an einer Verlosung anbieten.

Auch hier sollten Sie vorsichtig sein, wie Sie dies formulieren, und Sie sollten die Nutzer nicht dazu ermutigen, etwas anderes als ihre ehrliche Meinung mitzuteilen.

Es ist durchaus akzeptabel, Nutzer zum Schreiben von Bewertungen zu animieren. Aber wenn Sie Belohnungen für positive Bewertungen anbieten, können Sie in die Irre gehen. „Hinterlassen Sie eine Bewertung und erhalten Sie ein kostenloses Premium-Abonnement“ ist in Ordnung, aber „Hinterlassen Sie eine Fünf-Sterne-Bewertung und erhalten Sie ein Premium-Abonnement bei uns“ ist gegen die Regeln.

3. Machen Sie es einfach

Wollen Sie so viele Bewertungen wie möglich für Ihre App? Dann machen Sie es Ihren Nutzern leicht, eine zu hinterlassen. Bringen Sie eine Schaltfläche an, die die Nutzer zu Ihrem App-Verzeichnis leitet, damit sie eine Bewertung abgeben können. Und erwägen Sie, Erinnerungen am Ende von Aufgaben zu platzieren, z. B. wenn ein Nutzer alles von seiner Checkliste abhakt oder eine Konversation mit Ihrem Support-Team per Live-Chat beendet.

Der Prozess des Hinterlassens einer Bewertung sollte einfach & leicht sein. Und es ist ratsam, den Nutzern die Möglichkeit zu geben, Bewertungen zu ihren eigenen Bedingungen abzugeben, anstatt sie regelmäßig dazu aufzufordern.

Zur gleichen Zeit wollen Sie die Nutzererfahrung nicht stören, da sie sonst frustriert sind und entweder Ihre App löschen oder in den App Store gehen, um eine schlechte Bewertung zu schreiben – beides Dinge, die Sie nicht wollen.

review for app

4. Reaktionsfähig sein

Nehmen Sie sich die Zeit, auf Feedback oder Bewertungen im App Store und Google Play Store zu reagieren, und akzeptieren Sie, dass Sie nicht jeden mit Ihrer App glücklich machen können.

Indem Sie sowohl auf positive als auch auf negative Kommentare reagieren, zeigen Sie potenziellen Nutzern, dass Ihnen ihre Meinungen und Erfahrungen am Herzen liegen und dass Sie ihnen zuhören, was sie zu sagen haben.

Wenn Sie eine frühe Beta-Version Ihrer App veröffentlicht haben und Feedback und Vorschläge sammeln möchten, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine Feedback-Funktion in Ihre App einzubauen, anstatt die Nutzer aufzufordern, den App Store aufzusuchen.

Auf diese Weise können Sie Ideen und Feedback sammeln, ohne sich Sorgen machen zu müssen, negative oder kritische Bewertungen zu erhalten, die Ihrer App-Store-Optimierung schaden könnten.

4 Wege, um Nutzer zu ermutigen, Ihre App zu bewerten

Hier sind einige der Möglichkeiten, wie Sie Ihre App Store Bewertungen verbessern und mehr Bewertungen von Ihren Kunden erhalten können. Konzentrieren Sie sich vor allem darauf, mit dem ON AIR Appbuilder eine Anwendung zu erstellen, die ein Problem löst und eine großartige Benutzererfahrung bietet. Jetzt starten!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner