So erstellen Sie einen passenden App-Namen

How-to-Create-an-Apt-App-Name

Erfahren Sie, wie Sie einen passenden App-Namen erstellen. In der heutigen Welt helfen uns Apps bei den meisten Dingen. Es gibt eine App für jede zweite Aktivität. Die Technologie übertrifft die Erwartungen und setzt jeden Tag neue Parameter, die das Leben der Menschen einfacher machen. Das ist es auch, was Apps tun. Sie machen das Leben für Menschen auf der ganzen Welt einfacher. Von der Buchung eines Taxis bis zur Planung eines Meetings, es gibt für alles eine App. Deshalb ist es sehr wichtig, Ihrer App einen passenden Namen zu geben.

Die wachsende Popularität von Apps und ihre Nützlichkeit für die Menschen zeigt deutlich, dass der App-Markt sehr überfüllt ist. Nicht jede App setzt sich durch und hinterlässt einen Eindruck beim Benutzer, weil es so viele davon gibt.

Im App Store gibt es Millionen von Apps für eine einzige Aufgabe. Nicht jede App kann der Favorit eines Benutzers sein. Wenn ihnen die Oberfläche, das Erlebnis oder sogar der Name Ihrer App nicht gefällt, wechseln sie zu einer anderen. Wenn Sie eine App für Ihr Unternehmen haben, müssen Sie daran denken, ihr einen guten Namen zu geben, damit sich die Online-Nutzer an Ihre Marke erinnern.

Eine App zu benennen ist keine leichte Aufgabe. Der Name der App prägt die Persönlichkeit Ihres Unternehmens und gibt Online-Nutzern die Möglichkeit, es besser wahrzunehmen. Die meisten Online-Nutzer laden eine App durch eine einfache Suche herunter. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre App die Aufmerksamkeit des Benutzers in der Spanne einer Suche erregen kann. Das mag wie eine schwierige Aufgabe klingen, aber es kann sehr einfach sein, wenn Sie Ihrer App einen passenden Namen geben.

Sie haben vielleicht eine tolle App, aber es ist sehr wichtig, einen passenden App-Namen zu haben. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ihrer App einen passenden Namen geben können.

1. Machen Sie Ihren App-Namen wieder erkennbar.

Ihr App-Name muss wiedererkennbar sein. Wenn Sie eine App für Ihr Unternehmen erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen App-Namen wählen, der Online-Nutzern hilft, Ihre App zu erkennen. Dies beinhaltet eine Menge Aspekte. Ihr App-Name muss einer Nische gerecht werden, die Ihre Marke repräsentiert. Der App-Name sollte treffend genug sein, um den Zweck der App und das Logo der App zu rechtfertigen. Oftmals behalten Online-Nutzer das Logo Ihrer App, vergessen aber den Namen der App. Um dem entgegenzuwirken, sollten Sie den Namen Ihrer App erkennbar halten, damit die Leute sie identifizieren können.

How-to-Create-an-Apt-App-Name

2. Ein App-Name sollte einzigartig sein

Einen App-Namen zu wählen, der allgemein bekannt ist, ist ein großer Fehler beim Benennen Ihrer App. Dies führt dazu, dass Ihre App in der Masse verloren geht. Alles, was Sie tun müssen, ist, zu recherchieren. Finden Sie einen Namen, der am besten zu Ihrer App passt, und lassen Sie ihn sehr einzigartig klingen. Dies erzeugt einen faszinierenden Eindruck bei Ihren Nutzern und sie wollen Ihre App herunterladen, um mehr zu erfahren. Ein einzigartiger App-Name macht sie auch leicht identifizierbar und wichtig genug, um sich daran zu erinnern. Menschen erinnern sich immer an ungewöhnliche Dinge und ein einzigartiger App-Name für Ihre App wird den Menschen helfen, sich besser an Ihre App zu erinnern. Halten Sie den Namen Ihrer App so einzigartig, dass Ihre Online-Nutzer ihn sofort und für längere Zeit im Kopf behalten können.

3. Halten Sie es leicht zu merken

Einprägsamkeit ist alles, was es braucht, damit der Benutzer Ihre App herunterlädt. Der Name Ihrer App sollte absolut leicht zu merken sein. Wenn eine Person im Web Ihre App mag und die Absicht hat, sie herunterzuladen, wird sie zuerst den Namen der App sehen. Wenn der Name zu schwer zu merken ist, vergisst er vielleicht Ihre App und lädt stattdessen eine andere herunter. Auf diese Weise verlieren Sie einen Kunden. Ein leicht zu merkender App-Name kann jedoch zu Ihren Gunsten arbeiten und Ihnen eine Menge mehr Downloads bescheren! Behalten Sie dies im Hinterkopf, während Sie Ihre App benennen, da es sehr wichtig ist, dass Ihre App einen leicht zu merkenden Namen hat.

4. App Name Design

Das Design des App-Namens ist die Art und Weise, wie Ihr Logo geschrieben wurde. Die Front, die verwendet wird, und die Farbe, die verwendet wird, trägt zum App-Namen-Design bei. Wählen Sie Ihr App-Namensdesign mit Bedacht, da es viel über Ihre App aussagt. Wenn das Design des App-Namens auffällig ist, wird sich der Benutzer zwangsläufig an ihn erinnern. Das App-Namensdesign sollte auch durchaus der Marke ähneln, da es die Tatsache der App der Marke ist. Das Design des App-Namens unterscheidet sich vom App-Logo, aber es muss mit der gleichen Wichtigkeit bearbeitet werden. Wenn Sie das Design des App-Namens richtig gewählt haben, sind die Chancen höher, dass sich die Online-Nutzer an Ihre App erinnern.

5. App Store Optimisation (ASO)

ASO ist ein wichtiger Aspekt, den Sie bei der Namensgebung Ihrer App beachten sollten. Die App-Technologie arbeitet nach festgelegten Algorithmen. Damit Ihre App bei Online-Nutzern in der Liste der App-Downloads weiter oben angezeigt wird, müssen Sie Ihre ASO richtig gestalten. Verwenden Sie Schlüsselwörter, um Ihre App besser auffindbar zu machen. Es ist wichtig, dass der Name Ihrer App mehr und mehr SEO-Schlüsselwörter enthält, damit sie in den Top-Suchergebnissen der Online-Nutzer erscheint. Relevante Keywords werden Ihrer Marken-App zu mehr Popularität verhelfen und Ihnen letztendlich eine höhere Download-Rate bescheren. Recherchieren Sie, welche Keywords für Ihre App am besten funktionieren und benennen Sie die App Ihrer Marke entsprechend. Dies wird Ihrer App helfen, in den Algorithmen höher zu steigen.

So erstellen Sie einen passenden App-Namen

Es ist sehr wichtig, einen treffenden Namen zu haben. Um eine App für Ihr Unternehmen zu erstellen, gehen Sie zum ON AIR Appbuilder und erstellen Sie noch heute eine App. Starten Sie jetzt!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner