15 innovative Wege, deine App kostenlos zu promoten

promote your app
Die Entwicklung einer App bietet einen völlig neuen Kanal, über den Sie mit bestehenden und potenziellen Kunden in Kontakt treten können. Ein Zufluchtsort, an dem Sie jederzeit mit einem einzigen Klick Zugang zu Ihrem treuen Publikum haben. Ihre App ist ein Ort, der ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. In den meisten Fällen geht es nicht um die App selbst, sondern um den entscheidenden Schritt, der nach der Entwicklung häufig übersehen wird: die Werbung. Die Entwicklung einer fantastischen mobilen Anwendung ist noch kein Garant für Erfolg. Sie müssen Zeit und Ressourcen für die Vermarktung und Entwicklung der Anwendung aufwenden. Glücklicherweise muss das Ihr Marketingbudget nicht belasten, denn es gibt viele kostenlose Werbestrategien für Apps, die Sie nutzen können. Wenn es um App-Stores geht, ist eine der effektivsten Strategien die Optimierung Ihrer App. Denn die große Mehrheit der Kunden sucht nach Anwendungen auf Google Play und im App Store. Aber es gibt auch andere innovative Wege, wie Sie Ihre App bewerben können. Lassen Sie uns diese in diesem Artikel verstehen.

Innovative Wege, Ihre App kostenlos zu promoten

Die Beantwortung von Fragen auf Websites wie Quora, die Erstellung von Material, das für Ihre Branche relevant ist, und das Teilen auf sozialen Medien sind alles Möglichkeiten, um zu zeigen, was Sie aufgebaut haben. . Gutes Kundenfeedback und die Teilnahme an Wettbewerben für Ihre App wirken sich ebenfalls positiv auf das Image Ihrer Marke aus, da sie Ihren Ruf stärken. Je einfacher und schneller das Verfahren ist, desto mehr vermarkten Sie Ihr Material. Wir wissen, dass kleine Unternehmen kein großes Budget für Marketing oder Werbeveranstaltungen haben. Selbst diejenigen, die über das nötige Geld verfügen, können ihr Material vielleicht nur auf einigen wenigen Kanälen bekannt machen. Werfen wir also einen Blick auf die 15 Möglichkeiten, Apps kostenlos zu bewerben
1. Lernen Sie so viel wie möglich über Ihre Kunden
Auch wenn dieser Schritt vor der Veröffentlichung der Anwendung abgeschlossen sein muss, kann es nicht schaden, ihn sofort durchzuführen. Bei der Entwicklung einer Anwendung ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie die Zielgruppe verstehen und dass die Anwendung deren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, wenn es darum geht, Ihren Kunden die bestmöglichen Lösungen und Dienstleistungen anzubieten. Wenn dies nicht der Fall ist, muss Ihre Anwendung höchstwahrscheinlich aktualisiert werden.
2. Mit dem Bloggen beginnen
Bloggen ist eine der effizientesten Marketingstrategien für Apps und kann Ihnen helfen, eine treue Fangemeinde aufzubauen. Die Erklärung dafür ist ganz einfach. Das Vertrauen Ihrer Leser können Sie sich durch die Erstellung hochwertiger und hilfreicher Inhalte verdienen. Es gibt viele Faktoren, die beim Bloggen zu beachten sind Wenn Sie einen Blog erstellen, in dem Sie häufig Updates oder Artikel über aktuelle Entwicklungen veröffentlichen, erhöht sich die Zahl der Leser. Außerdem werden Sie zu einem Nischenexperten, wenn sich der Inhalt Ihrer Blogartikel auf Ihr Fachwissen und Ihr Hauptangebot konzentriert, wie oben erläutert. Infolgedessen wären die Menschen daran interessiert, Ihre neuesten Blogartikel herunterzuladen und über Ihre App auf ihren Mobiltelefonen zu lesen. Als Gastblogger können Sie auch für Ihre Anwendung werben. Ihr Ziel sollte es sein, Abonnenten zu gewinnen, die an der Nutzung Ihrer App interessiert sind, sobald diese verfügbar ist. Denken Sie daran, dass Gast-Blogartikel nicht kommerziell sein sollten. Schreiben Sie Ihren Beitrag daher so, dass die Besucher zum Herunterladen der mobilen Anwendung veranlasst werden. Sie können sogar eine Aufforderung zum Handeln einfügen, die die Kunden direkt auf die Webseite Ihrer Anwendung führt.
promote your app
3. Treten Sie Entwicklern und Unternehmern in sozialen Netzwerken bei
Seien Sie auffälliger in Facebook-Gruppen und Foren, vor allem auf Linkedin und Twitter, um unter Unternehmern und Entwicklern von mobilen Apps im Allgemeinen bekannter zu werden. Als Gegenleistung für ihre Kommentare zu Ihrer App können Sie ihnen kostenlose Gutscheine zum Testen der App zur Verfügung stellen. Diskutieren Sie mit ihnen über aktuelle Funktionen, Problemlösungen und künftige Upgrades, und hören Sie sich an, was sie zu sagen haben. So können Sie ausgezeichnete Arbeitsbeziehungen zu ihnen aufbauen, die zu einer gegenseitigen Werbung für die Anwendungen des anderen führen können, ohne dass Sie dafür einen einzigen Cent bezahlen müssen.
4. Influencer erreichen
Die Vermarktung Ihrer App kann auch über Ihren normalen Einflussbereich hinausgehen, und häufig sind diese externen Verbindungen genau das, was Ihr Unternehmen braucht. Der Aufbau ehrlicher, echter und für beide Seiten vorteilhafter Beziehungen zu Influencern kann die Vermarktung Ihrer App unterstützen. Influencer sind Personen, die die Fähigkeit haben, die Kauf- und Engagemententscheidungen einer bestimmten Gruppe zu beeinflussen. Unternehmen, die sich an Influencer oder Blogger wenden, müssen nur darauf achten, dass sie den Influencern und ihrer Zielgruppe relevantes Material zur Verfügung stellen. Obwohl einige Vermarkter häufig monetäre Anreize bieten, um Influencer zu fördern, schlagen wir vor, dass Sie Influencer identifizieren, die Ihr Unternehmen zu schätzen wissen. Echtes Sponsoring hilft Ihrem Unternehmen viel mehr und stärkt die Nachfolge. Lassen Sie Influencer wissen, dass Sie eine App entwickeln oder bauen. Fragen Sie, ob Sie Zeit haben, mit ihnen über die Entwicklung von Anwendungen zu sprechen oder Feedback einzuholen. Wenn Sie sie wirklich an Bord haben wollen, bieten Sie ihnen ihren Bereich an oder versuchen Sie, eine App zu entwickeln, die Ihren Anforderungen entspricht.
5. Erstellen Sie ein Einführungsvideo für Ihre Bewerbung
Hier sollten Sie Vorsicht walten lassen. Sie sollten ein Video für Ihre Anwendung nur dann in Betracht ziehen, wenn Sie die Machbarkeit des Konzepts Ihrer App bewiesen haben, eine besondere Zugkraft erlangt haben und zuversichtlich sind, dass Sie einen Gewinner an der Hand haben. Um ein Video für eine App zu erstellen, die sich seit ihrem ersten Erscheinen bereits dreimal geändert hat, sollten Sie nicht viel Geld ausgeben.
6. Ansprache von Tech-Bloggern
Dies ist eine schwierige Frage. Während Sie vielleicht glauben, dass Sie die fantastischste Software haben, die morgen veröffentlicht wird, sind andere vielleicht weniger begeistert. Geben Sie die Hoffnung nicht auf. Listen Sie alle Ihre Kontakte auf, schicken Sie ihnen eine E-Mail mit Ihrem makellosen Angebot und hoffen Sie auf das Beste. Bitte verfolgen oder belästigen Sie diese Redakteure nicht. Sie erhalten regelmäßig viele Anregungen und werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn sie interessiert sind.
7. Mit Menschen in Kontakt treten
Das Marketing für mobile Anwendungen beginnt lange bevor Sie sie auf den Markt bringen. Bevor Sie Ihre Entwickler anweisen, Ihre App mit einer Million verschiedener Funktionen zu erstellen, sollten Sie mit Ihren Kunden sprechen. Schließlich wollen Sie sicherstellen, dass alles, was Sie erstellen, für Sie geeignet ist. Sie können damit beginnen, Ihre Kunden zu erreichen, indem Sie eine Liste aller Personen erstellen, an die Sie jemals verkauft haben, und sogar derjenigen, die sich einfach für Ihren Newsletter angemeldet haben. Schicken Sie ihnen eine E-Mail und bitten Sie sie um 5 oder 10 Minuten Zeit. Ihre Kunden sind sehr beschäftigt, also versuchen Sie, Ihren Kunden etwas anzubieten, um Sie zu unterstützen. Ermutigen Sie Ihre Kunden mit einem einmaligen Rabatt oder einer Art von Lehrmaterial. Stellen Sie ihnen nach Ihrer Aufmerksamkeit ein paar Fragen, um zu verstehen, was sie in einer App suchen könnten. Mit Ihrer App sollten Sie die Erwartungen Ihrer bestehenden und potenziellen Kunden verstehen. Sie werden anfangen, Lücken zu entdecken, die Sie vorher nicht bemerkt haben, und erfolgreich eine Brücke zwischen Ihnen und Ihren Kunden schlagen. Da Ihr Kunde das Rückgrat Ihres Unternehmens ist, sollten Sie ihn in jeder Entwicklungsphase einbeziehen. Halten Sie Ihre Kunden über das Konzept Ihrer App auf dem Laufenden und fragen Sie sie, was sie wirklich in der App sehen wollen. Wie können Sie die App kenntnisreicher und wertvoller machen? Denken Sie daran, dass Ihr Kunde ein Publikum hat, und wenn Sie es überzeugen können, werden Sie alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um Ihren Erfolg und Ihre Stärke zu steigern.
8. Kommunikation und Bewerbung für Auszeichnungen
Dies ist wichtig zu verstehen. In der Anfangsphase Ihres Projekts sollte Ihr Hauptziel die Nutzerbindung und nicht die Nutzerakquise sein. Nehmen wir an, es gelingt Ihnen, eine kleine Gruppe von Nutzern zu gewinnen, die Sie bei der intensiven Überprüfung des Ziels Ihrer App unterstützen und die auch Ihrer Marke treu bleiben. In diesem Fall werden Sie glänzen und die größte Hürde überwinden. Generell gilt: Egal, auf welcher Stufe des Prozesses Sie sich befinden, versuchen Sie, direkt mit einem Kunden zu sprechen. Stellen Sie ihm Fragen, gehen Sie auf seine Kritik ein, helfen Sie ihm und machen Sie ihn glücklich. Es gibt keine wichtigere Art des Marketings als die Mund-zu-Mund-Propaganda. Viele Organisationen prämieren neue und kreative Apps für ihre Nützlichkeit, ihr Design und andere Eigenschaften. Recherchieren Sie diese Wettbewerbe im Internet und bewerben Sie sich bei denen, von denen Sie glauben, dass Sie ein guter Kandidat sind.
9. Gastbeiträge verfassen
Versuchen Sie, einen Artikel auf einem Blog mit hoher Autorität in Ihrem Bereich zu veröffentlichen, der sich auf Ihr Unternehmen oder Ihren Nischenmarkt bezieht. Sie können nicht nur Ihr Wissen zur Verfügung stellen, sondern auch ein wenig Website-Traffic erhalten. Je mehr Hyperlinks Sie haben, desto besser ist Ihr Google-Ranking. Längerfristig sollte dies Ihren Bemühungen um eine Führungsposition zugute kommen.
10. Eine Gruppe von Menschen bilden
Websites wie Facebook (für Online-Gruppen) und Meetup.com (für lokale Treffen) sind ausgezeichnete Orte, um dies zu erreichen (für lokale Gruppen). Umgeben Sie sich mit Menschen, die Ihre Leidenschaft für die Dinge, die Ihnen wichtig sind, teilen.
11. Erstellen Sie einen Videokanal auf YouTube und versuchen Sie Guerilla-Marketing
Denken Sie daran, regelmäßig interessante Dinge zu veröffentlichen, sei es die beste Serie, Entwicklungsupdates, Neuigkeiten, Nutzerumfragen oder Nutzerbeiträge. Fügen Sie immer Ihren Haupt-Handle sowie beschreibende Hashtags hinzu, um in den sozialen Medien am besten sichtbar zu sein. Bitte bedenken Sie, dass diese Kampagnen in Regionen mit einer hohen Konzentration Ihrer Zielgruppe am erfolgreichsten sein werden. Die folgenden Punkte sind die Grundlagen einer Guerilla-Marketing-Kampagne: 1. Auftauchen 2. Perplex 3. Geklärt Die Erklärung Ihrer Kampagne muss das brillanteste Element der Kampagne sein.
12. Ein Demo-Video veröffentlichen
Heutzutage ist Video der König, wenn es um Marketing geht. Erstellen Sie ein 30-sekündiges Video, das zeigt, wie Nutzer von Ihrer App profitieren können, und bewerben Sie es auf Ihren Social-Media-Kanälen. Vergessen Sie nicht, beschreibende Hashtags hinzuzufügen und sie auf Ihrer Website einzubinden, um mehr Aufmerksamkeit zu erhalten.
13. Fügen Sie einen Link zur App in Ihre E-Mails ein
Jedes Element Ihres Marketings, einschließlich Ihrer E-Mails, sollte sich um Ihre neue Anwendung drehen. Als Unternehmen werden Sie viele intensive E-Mails verschicken, und wenn Sie Ihre App nicht in jeder dieser E-Mails erwähnen, ist das eine verpasste Chance, Ihren Umsatz zu steigern. Eine einzeilige Fußzeile, in der die App beworben wird, sollte nach jeder empfangenen E-Mail erscheinen, egal ob es sich dabei um eine E-Mail des technischen Supports des Unternehmens, einen Geschäftsnewsletter oder sogar eine E-Mail zur Bestätigung einer Zahlung handelt. Fügen Sie Details ein, z. B. was mit der Anwendung gemacht werden kann, und einen Link zur Download-Seite der Anwendung. E-Mails haben ihren Reiz, solange sie unter den richtigen Bedingungen genutzt werden. 91 Prozent der Menschen lesen ihre E-Mails täglich. Machen Sie das Beste aus Ihren App-Links, indem Sie sie in Newsletter und Kundendienstmitteilungen aufnehmen, und machen Sie es sich zur Gewohnheit, sie in E-Mail-Signaturen zu verwenden.
14. Werben Sie in Einzelhandelsgeschäften, um Ihre App bekannt zu machen.
Einzelhandelseinrichtungen sind zweifellos eines der beliebtesten Ziele in einer Gemeinde. Egal, ob sie Lebensmittel oder Last-Minute-Waren einkaufen, die Menschen gehen regelmäßig in Einzelhandelsgeschäfte. Sie können für Ihre App werben, indem Sie einen Aufsteller oder eine kleine Plakatwand an einem auffälligen Ort platzieren. Achten Sie darauf, dass Ihr Werbeplakat oder Ihr Aufsteller an einer der zentralsten Stellen des Geschäfts angebracht ist.
15. Alternative App Stores sollten in Betracht gezogen werden

Many different app shops are available on the internet market to publish your program, so don’t limit yourself to only Google Play and the App Store. According to the One Platform Foundation, suppose an app is uploaded to other stores that are less popular than Google Play. In that case, it will boost the number of anticipated downloads by 200 percent compared to Google Play.
Here are some excellent app shops that you should take into consideration:
1. GetJar
2. SlideMe
3. Opera Mobile Store
4. AppsLib
5. Amazon Appstore

15 innovative Wege, Ihre App kostenlos zu promoten

Die hier vorgestellten Methoden sind zwar für die meisten Anwendungen geeignet, aber die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit ist das Wichtigste, was Sie für Ihr Unternehmen tun können. Wenn ein Benutzer mit Ihrer Software zufrieden ist, wird er nicht nur immer wieder darauf zurückgreifen, sondern sie vielleicht auch seinen Freunden empfehlen. Ein zufriedener Kunde ist die beste Art von Marketing, die es gibt. Die übrigen Vorschläge sind alles, was Sie brauchen, um ein profitables Unternehmen rund um Ihr App-Konzept zu gründen und auszubauen. Außerdem müssen Sie dafür kein Programmierer sein. Egal, ob es sich um eine Restaurant-, Hotel- oder andere Geschäfts-App handelt, mit ON AIR App Builder finden Sie eine Fülle von Optionen, die die Art und Weise, wie Sie eine App erstellen, revolutionieren werden. Starte jetzt!
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner