Tutorial: Wie du dich beim Apple Developer Program registrierst

ON AIR Appbuilder - Apple

Die Veröffentlichung von iOS-Apps im Apple App Store setzt voraus, dass du dich beim sogenannten Apple Developer Program als Entwickler registrierst. Auch wenn du kein Software-Entwickler bist, ist dieser Schritt notwendig, damit deine App im Apple App Store unter deinem Namen veröffentlicht wird. In diesem Tutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie’s funktioniert.

Schritt 1: Anmeldeprozess beim Apple Developer Program starten

Um den Anmeldeprozess beim Apple Developer Program zu starten, musst du deinen Browser starten und folgenden Link aufrufen:

Die Anmeldung zum Apple Developer Program steht nur in englischer Sprache zur Verfügung, deshalb erklären wir dir die einzelnen Schritte im Detail. Beim Klick auf den o.g. Link öffnet sich die folgende Internetseite:
Klicke rechts oben auf den blauen Button Enroll, um mit dem Anmeldeprozess zu beginnen.

ON AIR Appbuilder - Apple Developer Website

Schritt 2: Voraussetzungen für den Anmeldeprozess

Es gibt 2 Arten, um sich am Apple Developer Program anzumelden:

Option 1: als Einzelperson

Option 2: als Firma oder Organisation

Die Voraussetzungen für beide Optionen werden dir im folgenden Schritt erklärt.

Der wesentliche Unterschied bei der Anmeldung als Firma/Organisation besteht in der Verifizierung. Apple möchte Fake-Anmeldungen vermeiden, daher findet eine Verifizierung durch die UPIK-Plattform der Firma Dun&Bradstreet statt. D&B recherchiert die Plausibilität der angegebenen Firmendaten anhand von öffentlichen Verzeichnissen (z.B. Handelsregister, Branchenverzeichnisse, Google Maps etc.), der Webseite des Unternehmens sowie eines persönlichen Anrufs bei der angegebenen Telefonnummer. Nach positiver Verifizierung erhältst du von D&B eine D.U.N.S.-Nummer, die deine Firma auf der UPIK-Plattform eindeutig identifiziert. Die D.U.N.S.-Nummer wird für die Firmen-Anmeldung am Apple Developer Program zwingend benötigt.

Wenn du dich als natürliche Person registrieren möchtest, kannst du den Registrierungsprozess in den folgenden Schritten direkt abschließen. Im Falle einer Firmenregistrierung musst du das Verfikations-Verfahren von D&S abwarten, bevor du die Anmeldung am Apple Developer Program abschließen kannst.

Klicke auf den Button Start Your Enrollment, um mit der Anmeldung fortzufahren.

ON AIR Appbuilder - Apple Developer - Start Enrollment
ON AIR Appbuilder - Apple Developer Apple Login

Schritt 3: Login mit deiner Apple-ID

Melde dich im nächsten Schritt mit deiner Apple-ID an.

Hinweis: falls du noch keine Apple-ID besitzt, klicke auf den Button Create Apple ID. Alles Wissenswerte zur Apple-ID erfährst direkt bei Apple.

Wenn Du bereits eine Apple-ID besitzt, trage deine Anmeldedaten (in der Regel E-Mail-Adresse und Passwort) ein und klicke auf den Button Sign In:

Eine Besonderheit ist nun noch zu beachten: falls du bereits Apple-User bist und für deine Apple-ID die sichere Zweifaktor-Authentifizierung aktiviert hast, wird im nächsten Schritt ein Eingabeformular für die Verifikations-ID angezeigt, in das du die 6-stellige PIN eingibst, die dir auf nach der Anmeldung auf dein Apple-Gerät (z.B. iPhone, iPad oder Mac) geschickt wurde.

Nach Eingabe des Bestätigungs-Codes klickst du einfach auf den Button Continue.

ON AIR Appbuilder - Konto verifizieren
ON AIR Appbuilder - Nutzungsbedingungen bestätigen

Schritt 4: Bestätigung der Nutzungsbedingungen des Apple Developer Program

Hinweis: der nun folgende Schritt wird in Abhängigkeit vom Status deines Apple-Accounts angezeigt. Es kann also sein, dass bei deinem Account dieser Schritt übersprungen wird, in diesem Falle kannst du direkt mit Schritt 5 fortfahren.

In diesem Schritt musst du bestätigen, dass du die Nutzungsbedingungen des Apple Developer Program gelesen hast und akzeptierst.

Nachdem du das Bestätigungs-Häckchen gesetzt hast, klicke auf den Button Submit, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Schritt 5: Auswahl der Art des Apple Developer Kontos

Wie bereits weiter oben im Schritt 2 erklärt, musst du dich entscheiden, ob du dich als Einzelperson oder als Firma/Organisation am Apple Developer Program anmelden willst:

Die Anmeldung als Einzelperson ist schneller und einfacher, da die Verifikation durch D&S (siehe Schritt 2) hierbei entfällt. Klicke nach Auswahl des für dich passenden Typs auf den Button Continue.

ON AIR Appbuilder - Apple Developer Account - Art des Kontos

Schritt 6: Eingabe der Kontaktinformationen

Gib im nun folgenden Schritt deine Kontaktdaten ein, die dich als App-Herausgeber im Apple App Store identifizieren:

ON AIR Appbuilder - Apple Developer Account Adressdaten eingeben

Gegebenenfalls musst du erst in diesem Schritt die Nutzungsbedingungen (siehe Schritt 4) bestätigen. Die Anzeige variiert in diesem Punkt in Abhängigkeit vom Status deines Apple-Accounts. Es kann also sein, dass der Abschnitt zur Bestätigung der Nutzungsbedingungen bei dir nicht erscheint. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten klickst du einfach auf den Button Continue, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

ON AIR Appbuilder - Apple Developer Account Adressdaten bestätigen

Schritt 7: Bestätigung der Adressinformationen

Deine gerade eingegebenen Adressinformationen werden nun noch einmal zur Kontrolle angezeigt:

Prüfe alle Daten nochmals genau und klicke dann auf den Button Continue.

Schritt 8: Kaufbestätigung

Die Anmeldung am Apple Developer Program ist nicht kostenlos. Die Kosten betragen 99€ pro Jahr. Das erscheint auf den ersten Blick nicht gerade günstig, du musst aber folgendes bedenken: Du erhältst die Möglichkeit, deine App einer millionenstarken, zumeist zahlungskräftigen Zielgruppe auf der iOS-Plattform anzubieten und unter den für dich wichtigen Suchstichworten gefunden zu werden.

Die Kosten sind also in erster Linie als Marketingkosten für deine App zu verstehen. Auf der iOS-Plattform geben Smartphone- und Tablet-Nutzer wesentlich mehr Geld für bezahlte Apps aus, als das unter Android der Fall ist. Daher ist der Umsatz mit Apps im Apple App Store wesentlich höher als im Google Play Store, obwohl Android einen viel größeren Marktanteil im Vergleich zu Apple hat.

Um den Kauf zu bestätigen, musst du die Kaufbedingungen akzeptieren.

Klicke nun auf den Button Purchase, um den Kauf verbindlich abzuschließen. Der nun folgende Schritt hängt davon ab, ob du bereits Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkarte) in deinem Apple-Account hinterlegt hast oder nicht.

Folge ab hier einfach den entsprechenden Schritten, um die Zahlung abzuschließen.

Wir hoffen, wir konnten dir die Anmeldung am Apple Development Program anhand der obigen 7 Schritte verständlich erklären. Falls du Fragen hast, kannst du uns gern im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns auf euer Feedback!

ON AIR Appbuilder - Apple Developer Account Kaufbestätigung

Es kann losgehen!

Wenn Du diesen einfachen Schritten folgst, sollte der Start ins Apple Developer Program kein Problem mehr für Dich sein. Mit der richtigen Vorbereitung ist die Registrierung nach wenigen Klicks erledigt und es eröffnet sich ein ganz neuer Verkaufsmarkt für Deine Ideen. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Vermarktung spannender Neuheiten – die nötigen Werkzeuge, um Deine Produkte für iPhone-Nutzer vertreiben zu können, kennst Du ja jetzt.

Das Wichtigste noch einmal in Kürze:

  • Du brauchst: Ein Kreditkartenkonto, den Zugang zum Internet und bestenfalls Vorinformationen über Deine Branche im App Store.
  • Erstelle ein Konto und melde Dich an.
  • Im Hauptmenü findest Du den Button zum Erstellen eines Apple Developer Konto.
  • Gib Deine Kontodaten an und lege die Verkaufsform fest.
  • Stimm der Vereinbarung für den Entwicklerbetrieb von Apple zu.
  • Vervollständige Deine Kontoinformationen.
  • Jetzt kannst Du dein Apple Developer Konto frei nutzen und an Deinem Erfolg arbeiten.

App erstellen mit dem ON AIR Appbuilder

Möchtest auch du deine eigene App erstellen? Mit dem ON AIR Appbuilder ist das ein Kinderspiel. Und dafür musst du kein Programmierer sein. Ganz egal, ob Restaurant-, Hotel- oder eine andere Unternehmens-App – es stehen dir unglaublich viele Möglichkeiten zur Verfügung, die das Erstellen einer App revolutionär vereinfachen. Jetzt loslegen!

Kommentare