Warum die Bereitstellung einer mehrsprachigen App eine gute Geschäftsstrategie ist

multilingual app

Eine mehrsprachige App ermöglicht es Menschen, einfach mit Menschen aus verschiedenen Sprachen zu kommunizieren. Eine mehrsprachige App zu erstellen oder eine App zu erstellen, die diese Funktion hat, ist also ein Bonuspunkt für Ihr Unternehmen. Unternehmen florieren, wenn sie mit ihrem Publikum richtig kommunizieren können. Und da mobile Apps heute einer der wichtigsten Kommunikationskanäle sind, verbessert die Bereitstellung in der Landessprache die Erfolgschancen massiv.

Sprache kann für viele Menschen, die andere Länder besuchen oder in anderen Ländern leben, eine Barriere sein. Um dem zu begegnen, haben sich Unternehmen und Behörden in Dubai die mehrsprachige App ausgedacht. Das machte die Arbeit dieser Reisenden leicht und einfach. Denn jetzt müssen sie weder Arabisch noch eine andere Sprache beherrschen, wenn sie nach Dubai kommen oder hier arbeiten. Dies führte zu mehr Tourismus in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Mehrsprachige Apps ermöglichen es den Menschen, leicht mit Menschen verschiedener Nationalitäten zu kommunizieren, die verschiedene Sprachen sprechen, wie im Fall von Dubai.

Lokalisierung versus Internationalisierung

Lokalisierung der App ist der Prozess der Anpassung an die spezifische Region oder Sprache durch die Übersetzung ihrer Assets wie Bilder oder Texte. Auf der anderen Seite wird die Inter-Nationalisierung als Strukturierung des Codes und der Benutzeroberfläche einer App für die Lokalisierung bezeichnet.

Ein Land oder eine Region hat mehrere Sprachen. Ein kluges Unternehmen kann also seine App in allen Landessprachen anbieten, um die Anzahl der Downloads zu erhöhen. Tatsächlich haben Fallstudien und Umfragen bewiesen, dass mehrsprachige Apps viel besser abschneiden als einsprachige Apps. Die Menschen bevorzugen es, das Internet in ihrer eigenen Sprache zu nutzen.

Warum ist mehrsprachige App-Unterstützung am besten?

Wenn Sie das Vertrauen Ihrer Nutzer gewinnen und eine eigene Community aufbauen wollen, ist ein mehrsprachiger Support das Beste. Er wird wichtig, wenn Kunden entscheiden, ob sie Ihr Produkt wählen oder nicht. Einige der Vorteile von mehrsprachigem App-Support sind wie folgt:

  • Erleichtert den Eintritt in neue Märkte
  • Erhöht die Downloads und damit den Umsatz
  • Erhöht das App-Store-Ranking durch vermehrte Downloads
  • Ermöglicht das Sammeln von mehr Daten zum Kundenverhalten, die in strategische Erkenntnisse umgesetzt werden können
  • Treibt die Kundenakquise an
  • Erhöht die Kundenbindung

Nun, da Sie die Vorteile einer mehrsprachigen App kennen, lassen Sie uns nun einige Aspekte der App durchgehen, die lokalisiert werden müssen.

  • Der vom Benutzer gelesene Text, einschließlich Menüs, Schaltflächentext usw.
  • Bilder einschließlich Alt-Text und Bildunterschriften
  • Audio
  • Video mit seinen Untertiteln
  • Datums- und Zeitformat
  • Währung
  • Kulturspezifische Informationen

Nachfolgend finden Sie einige Tipps, die wir bei der Erstellung einer mehrsprachigen App beachten müssen:

Übersetzungsprozess

Es erfordert eine Menge Ausdauer, die App von einer Sprache in eine andere zu übersetzen. Zwei Methoden sind für die Übersetzung der App weit verbreitet.

Männliche Übersetzung: Es wird eine mehrsprachige Person bevorzugt, die die Nuancen der Kultur versteht. Auf diese Weise erhalten die Nutzer natürlichere Inhalte. Allerdings ist es sehr zeit- und ressourcenaufwendig, jemanden zu finden, der kompetent genug ist, um eine große Menge zu übersetzen.

Maschinelle Übersetzung: Es gibt viele Algorithmen, die von Experten entwickelt wurden, um Spiegelübersetzungen in mehreren Sprachen zu erstellen. Obwohl Sprachen schneller übersetzt werden können, scheinen sie trotz ständiger Bemühungen, sie zu verbessern, nicht authentisch zu sein.

Eine Sache sollte man jedoch nicht vergessen: Beide Übersetzungsmethoden haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

multilingual app

Verkettung vermeiden

Vermeiden Sie Verkettungen und die übermäßige Verwendung von einzelnen Strings. Wie oben erwähnt, hat jede Sprache ihre eigenen Prinzipien. Die englische Sprache folgt nicht der gleichen Reihenfolge wie Russisch oder Französisch. Die Verwendung von Verkettung und einzelnen Zeichenketten bei der Übersetzung führt zu vielen Problemen in Bezug auf Geschlecht, Übereinstimmung und Grundlagen. Jetzt, wo Android- und iOS-Entwickler Software optimieren können, sollte Verkettung um jeden Preis vermieden werden.

Herausforderungen bei der Entwicklung von inter-nationalisierten Apps

Zu den Herausforderungen bei der Bereitstellung von mehrsprachiger Unterstützung in mobilen Apps gehören:

  • Der Kontext der Nachricht ist sehr wichtig
  • Die meisten Sprachen verwenden die Schrift von links nach rechts (LTR), aber es gibt viele Sprachen, die die Schrift von rechts nach links (RTL) verwenden. Eine wirklich mehrsprachige App muss Unterstützung für beide Arten von Schriften bieten.
  • Textrichtung, Datums- und Zahlenformate können unterschiedlich sein
  • Ein anderer Satz von Alphabeten kann in der lokalen Sprache verwendet werden
  • Nicht alle Schriftarten können lokalisiert werden
  • Das Design sollte flexibel genug sein, um längere Texte bei der Übersetzung unterzubringen

Um die Kundenakquise und -bindung zu erhöhen, entscheiden sich Unternehmen für mehrsprachigen Support. Und das ist wichtig, denn 72,4 % der Verbraucher sind eher bereit, ein Produkt zu kaufen, das Informationen in ihrer eigenen Sprache enthält. Daher muss jede App, die lokalisiert werden soll, zuerst inter-nationalisiert werden. Denn mehrsprachige Apps erleichtern den Einstieg in Ihre Märkte, erhöhen die Downloads, treiben die Kundenakquise voran und verbessern die Kundenbindung.

Die Lokalisierung einer App beinhaltet die Übersetzung von Text, Bild, Audio, Comic-Video usw.; Datums- und Zeitformat; Währung und kulturspezifische Informationen, um Downloads, Umsatz und App-Store-Ranking zu steigern. Denken Sie daran, dass fast alle mobilen Betriebssysteme und App-Entwicklungs-Frameworks Unterstützung für Internationalisierung und Lokalisierung bieten.

Warum die Bereitstellung einer mehrsprachigen App eine gute Geschäftsstrategie ist

Je mehr Sie über einen bestimmten Markt oder eine Region wissen, desto besser können Sie sich ihm nähern. Um eine kompilierende finale App zu erstellen, ist die Unterstützung von mehrsprachigen Apps ein Muss, um langfristig Erfolg zu haben. Mit dem ON AIR Appbuilder erstellen Sie eine App, die dieses Problem der Mehrsprachigkeit löst. Jetzt starten!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.