Tipps zur Erstellung einer Mobile App von Grund auf

Tips-to-create-a-Mobile-App-from-scratch

Apps sind überall! Wir meinen, denken Sie darüber nach! Denken Sie an jede beliebte Marke und Sie werden feststellen, dass sie eine mobile App haben, die Sie herunterladen können. Die Zahl der Startups für mobile Apps steigt täglich. Apps werden in erster Linie von Unternehmen für Kunden gemacht. Aus geschäftlicher Sicht sind mobile Apps ausgezeichnete Geschäftslösungen, unabhängig von der Absicht, für die sie verwendet werden. Apps sind ein effektiver Weg, um Ihren Umsatz zu steigern, weil es einfacher ist, mit Ihrem Kundenstamm über eine App zu interagieren. Das ist genug, um jeden dazu zu bringen, die Frage zu stellen – wie kann man eine App erstellen?

Denken Sie noch einmal darüber nach. Jeder, auch Sie, nutzt hunderte von Apps in seinem Alltag. Das ist Beweis genug, dass jedes Startup irgendwo in seinem Lebenszyklus eine App braucht, um seine Verkäufe anzukurbeln, seine Marken zu vermarkten und sein Markenimage zu steigern. Mobile Startups erfreuen sich aufgrund der vielen Vorteile, die sie bieten, immer größerer Beliebtheit.

Das Erstellen einer mobilen Startup-App ist der perfekte Weg, um Ihre Website-Besucher auf ihren mobilen Geräten anzusprechen, Ihnen zu helfen, Ihren mobilen Traffic zu steigern und es den Nutzern zu ermöglichen, dank einer verbesserten mobilen UX mehr Zeit auf Ihren Seiten zu verbringen.

Sie müssen kein Programmierassistent sein oder bereits wissen, wie man eine mobile Startup-App erstellt, um eine zu erstellen, die Ihr Publikum lieben wird.

Es gibt viele Ressourcen und Tools, die Ihnen helfen, und es bedeutet nicht, dass Sie Ihr gesamtes Projekt an einen externen App-Entwickler übergeben müssen. Sie können immer noch eine große Menge an Input haben, um sicherzustellen, dass das Ergebnis genau das ist, was Sie sich erhofft haben.

Mit der immer größer werdenden Dominanz von Smartphones für die Interaktion mit dem Internet ist es wahrscheinlich, dass Apps bald extrem wichtig für den Verkauf Ihrer Produkte werden. Das bringt uns zu einer sehr wichtigen Frage – wie erstellt man eine App?

Hier sind ein paar Schritte, wie Sie eine App von Grund auf erstellen können:

1. Führen Sie gründliche Recherche durch

Gründliche Recherche ist ein sehr wichtiger Schritt beim Start eines mobilen App-Startups. Das ist ein Punkt, den ich nicht genug betonen kann. Wie jedes andere Produkt braucht auch Ihre App eine gründliche Recherche, wenn Sie damit vorankommen wollen. Diese Recherche hilft Ihnen, das feine Innenleben der Branche zu ermitteln und zu verstehen. Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie entdecken würden, wenn Sie eine gründliche Recherche für Ihre App und Ihre Nische durchgeführt haben.

Mitbewerber

Strategie der Mitbewerber

Stärken und Schwächen der Mitbewerber

Lücken in der Branche

Fehler der Mitbewerber

Sobald Sie all diese Informationen haben, wären Sie in der Lage, sich einen Überblick über die Branche zu verschaffen und eine weiterentwickelte Perspektive zu gewinnen. Auf diese Weise müssten Sie nicht befürchten, die gleichen Fehler wie Ihre Konkurrenten zu machen, die bestehenden Strategien zu verbessern und eine einzigartige Lösung für das vorliegende Problem zu finden.

Tips-to-create-a-Mobile-App-from-scratch

2. Funktionsweise

Überlegen Sie, was Ihre App können sollte und listen Sie diese auf. Wenn Sie am Ende einen Haufen Dinge auflisten, schauen Sie genauer hin und fragen Sie sich, ob diese App WIRKLICH z. B. eine Facebook-Anmeldung braucht, um zu funktionieren? Muss sie WIRKLICH Daten in eine Cloud hochladen, um zu funktionieren?

Es ist toll, ein Traumprojekt mit tollen Spezifikationen zu haben, aber im Moment geht es nicht darum, etwas zu bauen, das komplett mit einer Menge cooler Funktionen ausgestattet ist. Denken Sie daran, dass keine App jemals vollständig ist und alles einfach anfängt.

Versuchen Sie niemals, ein All-in-One-Startup für mobile Apps zu bauen. Tun Sie das nicht. Ich habe das sogar in einem professionellen Umfeld gesehen, und das Ergebnis ist eine Menge Schmerz und wenig Fortschritt. Wenn Sie nicht einen eisernen Willen haben oder Herausforderungen wirklich lieben, werden Sie am Ende nur frustriert und entmutigt sein, wenn Ihr erstes Projekt zu schwer zu bauen ist. Sie sind ein Anfänger … im Moment geht es darum, Spaß zu haben. Spaß ist die effizienteste Art zu lernen.

Werfen Sie also einen Blick auf die Liste der Funktionen, die Sie erstellt haben, und wenn sie zu lang ist, fangen Sie an, Funktionen zu streichen, ohne die Ihre App funktionieren kann. Denken Sie daran, dass dies Ihre Version 1 ist und Sie die Dinge einfach halten sollten. Konzentrieren Sie sich auf Dinge, die es der App ermöglichen, das zu tun, was sie tun soll – alles andere können Sie für ein anderes Projekt aufheben.

3. Entwerfen Ihrer App

Das Design Ihres mobilen App-Startups ist ein wesentlicher Faktor, der für den Erfolg der App auf dem Markt verantwortlich ist. Der Entwickler der App sollte sich auf das UI-Layout, Multi-Touch-Gesten für Touch-fähige Geräte konzentrieren und auch Programm-Designmuster berücksichtigen. Man könnte die attraktivste App der Welt mit sehr vorteilhaften Eigenschaften entwerfen, aber wenn der User-Onboarding-Prozess nicht stark ist, wird es die App auch nicht sein. Das Benutzer-Onboarding bezeichnet den Prozess der Hinzufügung eines bestimmten Benutzers zu einer gegebenen mobilen App, um die Effizienz der App hervorzuheben und eine wachsende, einfache erstmalige Nutzung zu fördern.

4. Testen der App

Sobald die App fertig ist, müssen Sie sie testen, bevor sie live geht, nicht wahr? Testen Sie Ihre mobile App immer zum Start, bevor sie veröffentlicht wird. Seien Sie sich doppelt sicher, wie Ihre App funktioniert, bevor Sie sie im Internet veröffentlichen. Ein angepasster Zeitplan und die Richtung der Bewegung der Entladungen zu Test- und Live-Bedingungen sind für den Einsatz der App unerlässlich. Die Sicherstellung der Integrität der Live-Umgebung und die Freigabe der richtigen Elemente ist das primäre Ziel des Deployment Managements.

Tipps zur Erstellung einer Mobile App von Grund auf

Wenn Sie eine ansprechende Business-App von Grund auf erstellen möchten, müssen Sie nur auf den ON AIR Appbuilder zugreifen und noch heute in 3 einfachen Schritten eine App für Ihr Unternehmen erstellen! Starten Sie jetzt!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner