Für viele Unternehmen ist es sinnvoll, Ihren Mitarbeitern oder Kunden Informationen in Form eines PDFs zur Verfügung zu stellen. Ein Restaurant-Betreiber kann zum Beispiel sein wöchentliches Menü hochladen, Fitness-Studio Besucher können sich den Kursplan anschauen oder Mitarbeiter eines Maurer-Betriebs können Baustellen-Pläne einsehen.

Aus diesem Grund besteht ab sofort die Möglichkeit, den PDF Upload in unserem ON AIR Appbuilder zu nutzen. So kannst du wichtige Informationen (zum Beispiel Speisekarten, Pläne, Detailangaben, Preislisten & Co.) einfach per PDF-Datei in deiner App hinterlegen.

PDF Upload in deiner App einbinden

Und so funktioniert’s: Du startest in deinem ON AIR Cockpit. Mit einem Klick auf App-Inhalte bearbeiten, öffnet sich die Übersicht deiner Module. Klicke nun auf App-Baustein hinzufügen.

PDF-Dateien Modul auswählen

Wähle jetzt das Modul PDF-Dateien aus (du findest es unter der Rubrik Information) und benenne es nach Belieben um. Hast du dies getan, wird mit einem Klick auf Ok das Modul angelegt. Jetzt erscheint ein kleiner Hinweis, dass der App-Baustein erfolgreich zu deiner App hinzugefügt wurde. Somit kannst du ihn jetzt bearbeiten.

App-Baustein auswählen

PDFs hochladen

Im nächsten Schritt kannst du über das Plus-Symbol beliebig viele PDF-Dateien hochladen. Hast du dies getan, werden sie dir mit einem PDF-Icon und dem Datei-Namen angezeigt. Bist du mit dem Upload fertig, vergess’ nicht deine Änderungen zu speichern. Einfach auf Speichern klicken und fertig! Nun kannst du in der Preview deine PDF Uploads sehen.

PDF Dateien hochladen

Wischst du über ein PDF, kannst du es über das rote Symbol auch direkt wieder löschen.

Hast du noch Fragen oder Anregungen zu unserem neuen PDF-Dateien Modul? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an service@onair-appbuilder.com. Wir freuen uns über dein Feedback!

App erstellen mit dem ON AIR Appbuilder

Du hast noch keine App erstellt? Worauf wartest du noch? Mit unserem ON AIR Appbuilder ist das App-Erstellen kein Hexenwerk. Dafür musst du auch kein Entwickler sein. In nur drei Schritten kannst du deine App ganz nach deinen Wünschen gestalten. Jetzt loslegen!