App entwickeln leicht gemacht: Mit dem ON AIR App-Builder

App entwickeln mit App-Baukasten

App entwickeln leicht gemacht: Mit dem ON AIR App-Builder

Immer mehr Menschen setzen auf eine eigene App. Verständlich – denn im dritten Quartal des Jahres 2018 wurden in den App Stores von Google und Apple circa 29 Milliarden Apps heruntergeladen.
Du möchtest auch mit einer eigenen App durchstarten? Es ist nicht gerade einfach, eine App zu entwickeln. Im Gegenteil: Um dies zu lernen, brauchst Du viel Zeit und Interesse an der App Entwicklung. Hier kommt unser ON AIR App-Builder ins Spiel. Ganz ohne Programmierkenntnisse kannst Du Deine eigene App entwickeln. In diesem Beitrag erzählen wir Dir alles, was Du über den ON AIR App-Builder wissen musst!

Der schnelle Weg zur eigenen App

Mit dem ON AIR App-Builder kannst Du Deine eigene App entwickeln. Du kannst den Baukasten kostenlos bei vollem Funktionsumfang nutzen. Lediglich beim Veröffentlichen Deiner App fallen Kosten an. Dabei kannst Du zwischen drei Paketen – der Basic App, Smart App oder Pro App – wählen.

Nach dem Veröffentlichen möchtest Du Deine App mehrmals aktualisieren? Dann entscheide Dich zusätzlich für das Plus-Paket. Dieses ist sozusagen eine Flatrate, welches für ein Jahr die Kosten für Deine Aktualisierungen übernimmt.

Wie Du in nur drei Schritten eine eigene App mit unserem App-Baukasten entwickeln kannst, zeigen wir Dir jetzt!

Schritt 1: Registrierung

Auf unserer Webseite kannst Du Dich für unseren App Baukasten registrieren – zum Beispiel über den Button Jetzt kostenlos App erstellen. Dabei fallen für Dich keine Kosten an!

Hast Du auf den Button geklickt, kannst du zwischen vielen Designvorlagen wählen. Oder Du startest einfach ohne eine App-Vorlage. Anschließend kannst Du Deinen App-Namen und Deine E-Mail Adresse eingeben. Jetzt erhältst Du eine E-Mail mit Deinem Passwort von uns. Und los geht’s!

Schritt 2: App entwickeln

Du kannst direkt mit der Erstellung Deiner eignen App beginnen. In unserem übersichtlichen App-Baukasten legst Du zuerst das grundsätzliche Design fest (Hintergrundfarbe, Schriftart, Akzentfarbe & Co.). Sobald Du die ersten Änderungen vorgenommen hast, erscheint Deine App im sogenannten ON AIR Cockpit. Von hier aus kannst Du Deine App bearbeiten, Statistiken anschauen oder Deine App veröffentlichen.

ON AIR Cockpit
Dein ON AIR Cockpit

Füge jetzt die verschiedensten Bausteine hinzu und verknüpfe diese miteinander. So kannst Du Deine App mit den unterschiedlichsten Funktionen ausstatten (zum Beispiel Twitter Timeline einbinden) und ganz nach Deinen Wünschen gestalten. Achte dabei stets auf ein ansprechendes Design, hochwertige Inhalte und eine intuitive Benutzeroberfläche!

Schritt 3: App veröffentlichen

Du bist zufrieden mit Deiner App? Deine Freunde und Familie haben die App bereits getestet? Dann geht’s jetzt ans Eingemachte. Nachdem Du im Veröffentlichungsbereich in Deinem ON AIR Cockpit alle erforderlichen Daten eingegeben hast (und bei Apple Dein Zertifikat erstellt hast), kannst Du Deine App endlich veröffentlichen!

Hier die Tutorials wie Du Dich beim Google Developer Account und dem Apple Developer Account anmeldest.

Dir ist das zu kompliziert? Kein Problem, wir kümmern uns auch um die Veröffentlichung Deiner App.

Einfach Deine eigene App entwickeln

Du möchtest die Erlebnisse Deiner Reise mit Deinen Freunden und Deiner Familie teilen? Oder Dein Unternehmen präsentieren? Unser ON AIR App-Builder kann vielseitig eingesetzt werden. Du kannst aus einer Vielzahl an Möglichkeiten genau das auswählen, was für Deine persönliche App benötigt wird. Das Beste daran: Es ist keine Programmierung notwendig. Somit können selbst Laien eine ansprechende und professionelle Applikation entwickeln. Probiere auch Du den App-Builder von ON AIR aus!

Gefa
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.